Top

Aufbau

Aufbau eines Expander

Ein Expander besteht meistens aus zwei Griffstücken und verschiedenen Stahl- oder Gummifedern. Die Federn lassen sich entfernen, wodurch der Widerstand den Übungen angepasst werden kann.

Deuser Band

Deuser Band

Dies ist das berühmte Deuser Band und es hat einen Widerstand von 12kg bei 100% Dehnung und 24kg bei 200% Dehnung. Es eignet sich hervorragen für den Einstieg in das Expander-Training und um mit den Übungen konform zu werden.

Elastikon-Expander 150kg

Elastikon Expander 150kg

Dieser 5*30kg Elastikon Expander von Schmidt Sport hat Gummifedern. Er ist von der Griffgröße und Beschaffenheit am empfehlenswertesten (Abgesehen vom Lifeline Chest Expander, der in Deutschland jedoch sehr schwer zu kaufen ist.). einziges Manko des Elastikons ist die Länge der Gummis, daher würde ich ihn erst ab einer Körpergröße von 180cm empfehlen, oder man macht Knoten in die einzelnen Gummistränge.

Elastikon-Expander 200kg

Elastikon Expander 200kg Verpackung

Elastikon Expander 200kg

Dieser 5*40kg Elastikon Expander von Schmidt Sport aus dem Jahre 1969 hat auch Gummifedern.

Dehnungs-Diagramm 200kg

Kraft-Dehnungs-Diagramm für den 200kg Elastikon-Expander. An diesem Diagramm sieht man gut, dass der Widerstand sich erst bei einer Dehnung von 60-70% dem angegebenen Zugwiderstand nähert. Was bedeutet, dass der Widerstand zu Beginn der Übung sehr gering (leicht) und zum Ende der Übung sehr groß (schwer) ist.

Expanderkrank-Stahl-Expander

Stahl Expander

Dieser Expander hat Stahl-Federn und einEigengewicht von 6-7kg, die Herstellung ist pure Handarbeit. Er trägt die stärksten in dieser Größe fertigbaren Stahlfedern (7 Stück). Das Zuggewicht muss noch ermittelt werden. Diese Stahlfedern haben einen sehr gleichbleibenden Widerstand, wodurch der Muskel in der gesamten Bewegung gut angesprochen wird.

Expanderkrank Stahl Expander bauen

© Expanderkrank 2013-2017.